Zugriffe: 1544

Ein herzliches Dankeschön an den Bezirksverein Niederrad für diese großzügige Spende zur NCV-Jugendförderung. 



Nach kurzweiliger Anfahrt begann ein für alle wunderschöner und spaßiger Tag. Dem „Warm-up“ im Biene Maja Land folgten diverse Fahrten in den Attraktionen des Freizeitparkes wie z.B. der G-Force und Sky Scream-Achterbahnen. Nicht ausgelassen werden durften Fahrten im Freefall Tower, bei welchem man aus 70 Meter Höhe in wahrlich freiem Fall in die Tiefe stürzt. 

Um sich von den bis dahin gemachten Erlebnissen zu erholen und Kraft für die „zweite Habzeit“ zu tanken, stärkte sich die Reisegruppe bei einem gemeinsamen Essen (Schnitzel und Pommes) in einer Gaststätte, 

Nach dem Essen wartete die Fahrt in den Donnerfluss, wobei wirklich niemand von nassen Füßen, Hosen usw. verschont blieb. 
Fleißig genutzt wurden die Möglichkeiten, in den Fahrgeschäften Fotos zur Erinnerung zu „schießen“. Hieran werden sich die Mädchen noch lange erfreuen können, ganz speziell wegen der wirklich ganz besonderen Momentaufnahmen. 

Nach einem ereignisreichen Tag, traten gegen 17.30 Uhr alle müde aber glücklich die Bus-Heimfahrt an um gegen 18.45 Uhr wieder in Niederrad anzukommen. 

Mit Stolz blicken wir auf unsere jungen Tanzsport-Gruppen, in der es ein stark ausgeprägtes „Wir-Gefühl“ gibt, wo die Eine für die Andere da ist, weshalb man sich auch zusammen begeistern kann, ob auf der Bühne oder im Freizeitpark. 

Wir hoffen, derartige Veranstantlungen wiederholen zu können. 

Ein große „Dankeschön“ gebührt auch den NCV-Trainerinnen und -Betreuerinnen Michael Sliwa, Nina Kosok und Kerstin Kirsch, sowie Natascha Nitzsche Sandra Beu-Dick, Becky Suk und Marina Semren. 
Ausflug 01

nach oben