create mobile friendly website

Absage der karnevalistischen Veranstaltungen

Der Niederräder Carneval Verein wird in der Kampagne 2020 / 2021 die karnevalistischen Veranstaltungen
Eröffnungssitzung des NCV, Prunksitzung und Fastnachtsdisco
nicht durchführen.
Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, jedoch können wir angesichts der sich weiter dynamisch entwickelnden Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus nicht anders vorgehen.
Die Gesundheit aller Mitglieder und Gäste hat für uns absoluten Vorrang und wir sehen nicht, wie karnevalistische Veranstaltungen, bei denen weitgreifende Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln zu beachten sind, mit Stimmung, Spaß und Freude stattfinden können.

Wir hoffen Ihr habt für diese Entscheidung Verständnis.
In der Kampagne 2021 / 2022 werden wir, mit neuer Energie wieder präsent zu sein.

Mitgliederversammlung

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am 16.10.2020 um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum der Kirche Mutter vom Guten Rat.

 

Tagesordnung

 

Prunksitzung des Niederräder Carneval Verein’s am 08.02.2020

Helau ihr Leut, es ist wahr - der NCV wird 70 Jahr

70 Jahre Niederräder Carneval Verein, dies musste entsprechend gefeiert werden.

Pünktlich um 19.11.Uhr begann unsere Show mit den traditionellen elf Paukenschlägen die Hagen Berbert von unserem befreundeten 1. Fanfarencorps Niederrad geschlagen hatte

In der ausverkauften Narrhalla, die sich auch dieses Jahr wieder in der Turnhalle des TuS Schwanheim befand, begrüßte die gut gelaunte Sitzungspräsidentin Becky Suck die Gäste zu einem närrischen Abend mit ihrem Willkommensgruß „Guuuude“. Gleich zu Beginn stand Günther Raupach als Protokoller in der Bütt und kommentierte mit Perfektion die aktuellen Themen. Im Anschluss heizten unsere Borzel mit ihrem Gardetanz den Saal richtig an. Danach gab es ein Zwiegespräch der besonderen Art – Bauchredner Andy Franz brachte mit seiner Puppe Konrad die Gäste zum Lachen. Auch unsere Garde mit ihrem sehr anspruchsvollen Gardetanz heizte die Stimmung ordentlich an. Ihr Auftritt wurde mit frenetischem Applaus bedacht. Sabrina Hähnchen brachte danach den Saal mit Schlagern der 60er und 70er Jahre richtig zum Beben, zu ihrem Gesang tanzten die Gäste im Mittelgang. Jetzt waren unsere Mäuse und Borzel mit ihrem Showtanz dran. Kurz vor der Pause besuchte uns auch das Frankfurter Prinzenpaar Jonas I. und Sandra I. mit einer Abordnung vom Großen Rat. Nach der Pause ging es direkt mit der Büttenrede, der „Äppelmann vom Wochenmarkt“, vorgetragen von Kevin Raupach, weiter. Der Auftritt des NCV-Männerballetts „Die Luschedänzer“ durfte natürlich auch nicht fehlen. Von diesem Tanz waren nicht nur die Frauen im Saal begeistert. Der phänomenale Auftritt von Mario Steffen und seinen Stimmungshits brachte den Saal komplett zum Beben. Es hielt nun keinen mehr auf seinem Sitz, alles im Saal stand und tanzte zu seinem Gesang. Weiter jagte ein Highlight das andere. Unsere Große Garde mit ihrem Showtanz kam nicht um eine Zugabe herum. Nach ihnen betraten die zwei Walldorfer Scherzbuben die Bühne. Zu ihrem Gesang konnten im Saal nochmal alle schunkeln und mitsingen. Als die „Revivals“, bestehend aus 13 ehemaligen Gardetänzerinnen,. ihren extra für das Jubiläum 70 Jahre NCV einstudierten Showtanz präsentierten, war im Saal keiner mehr zu halten. Auch sie kamen um eine Zugabe nicht herum. Im Finale spielten die Aquilas, eine Band vom CC Blau-Rot in Niederrad noch ihre Hits.

Der NCV bedankt sich bei allen Aktiven, Besuchern, Ehrengästen, dem Team der Blauen Adria, dem TuS Schwanheim und den vielen Helfern im Hintergrund für eine großartige Prunksitzung 2020 und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Prunksitzung des Niederräder Carneval Ve…

24-02-2019 Aufrufe:511 NewsFenster Super User - avatar Super User

„Neue Narrhalla und endlich wieder „Mäuse“ Prunksitzung des Niederräder Carneval Verein’s am 16.02.2019

Weiterlesen
nach oben